UMWELTVERTRÄGLICHE HANDYHÜLLEN, DIE DU IN DEN KOMPOST GEBEN KANNST.

0 comments

Wörtern wie Nachhaltigkeit, Umweltfreundlichkeit und ökologischer Verantwortung kannst Du Ausdruck mit unseren biologisch abbaubaren Smartphone Hüllen verleihen.

Die Hüllen können in Deinen privaten Kompost gegeben werden und werden dort in ca. einem Jahr zersetzt.

Dabei bestehen die Smartphone Cases zum großen Teil aus dem, was sonst auf den Tisch kommt: Weizen, Reis, Paprika, Zwiebeln, Sojabohnen und Karotten. Auch zwei Materialen die eher selten auf dem Tisch landen sind dabei: Erde und Sägespäne.

Dabei hält Dein Smartphone Case ca. 1-2 Jahre. Wechselst Du sehr selten Dein Handy - was natürlich aus Gründen des Umweltschutzes sehr löblich ist! - sind die Hüllen leider nichts für Dich.

Die Komposition aus den Naturmaterialen sorgt einfach dafür, dass wir eine längere Nutzungsdauer nicht zusichern können. Bist Du aber immer mit dem neuesten Smartphone am Start und möchtest dennoch der Umwelt etwas Gutes tun, bist Du mit unseren Hüllen gut aufgehoben.

Übrigens: Wir haben geschrieben, dass Du die Hüllen nur in den privaten Kompost geben solltest. Warum das? Ganz einfach: bei der gewerblichen Abfallwirtschaft wird der Kompost meist nicht lange genug gelagert, damit sich der Smartphone Schutz komplett zersetzen kann. Deswegen solltest Du sie nicht dort hineingeben.

Leave a comment

All blog comments are checked prior to publishing
You have successfully subscribed!
This email has been registered